Do It Yourself – Cold Storage Wallet

Vor einiger Zeit habe ich das Bitplate Cold-Storage Wallet* in meinem Testbericht vorgestellt. Genaugenommen nichts anderes als eine Edelstahlplatte mit vorgravierten Zeilen und ansprechender Verpackung. Als Hobbybastler ist mir gleich in den Sinn gekommen: Das kann man doch bestimmt auch selbst Herstellen!

Warum nicht einfach eine Edelstahlplatte nehmen und mit dem eh schon vorhanden Mini Multifunktionswerkzeug gravieren?

Hier mein kleiner Bericht wie du mit etwas handwerklichen Geschick ein robustes und widerstandsfähiges Cold-Wallet für deine Bitcoins oder Backup-Wörter erstellen kannst.

Warum überhaupt der Aufwand?

Du kennst mit Sicherheit das Problem: Du hast die ein Hardware-Wallet zugelegt und willst dir die Backup-Wörter notieren? Natürlich kannst du die mitgelieferten Vordrucke verwenden.

Aber was bei einem Feuer oder einem Wasserschaden? Schnell sind die auf Papier geschriebenen Wörter unleserlich und damit für immer verloren.

Abhilfe schafft hier eine Edelstahlplatte, auf die deine Wörter eingraviert werden. Der Vorteil: Das Material ist widerstandsfähig gegen Hitze, Säuren und Wasser. Selbst nach einem Brand sind die eingravierten Zeichen weiterhin lesbar.

Das gleiche funktioniert natürlich nicht nur für Backup Wörter von Hard- und Soft-Wallets. Du kannst z.B. auch direkt einen Private-Key von Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung notieren (Paper-Wallet).


Schritt für Schritt zum DIY Cold-Storage Wallet

Hier werde ich dir zeigen wie du ganz einfach selbst ein Cold-Storage herstellen kannst um deine Seeds und Keys dauerhaft zu sichern.

Benötigtes Material

V2A Material

Auf der Suche nach günstigen Edelstahlplatten bin ich auf Amazon fündig geworden. Hier bieten diverse Verkäufer das V2A Plattenmaterial in mehreren Dicken und Abmessungen an.

In den hier gezeigten Beispiel habe ich die Platten mit 1 mm Dicke und 100 mm x 100 mm* Kantenlänge bestellt. Willst du die Zeichen größer gravieren kannst du natürlich auch andere Abmessungen bestellen.


Die Vorbereitung

Bereits nach wenigen Tagen wurde das Material geliefert. Die geschliffene Seite ist durch Schutzfolie gegen Kratzer geschützt.

DIY Cold-Wallet - Geschliffene Vorderseite mit Schutzfolie
DIY Cold-Wallet – Geschliffene Oberfläche auf der Vorderseite mit Schutzfolie

Achtung:
Die Platten kommen mit scharfen Kanten bei dir an. Der erste Schritt ist also das entgraten und abrunden der Kante mittels einer Feile und Schmirgelpapier.

Erst danach entfernen wir die Schutzfolie!

DIY Cold-Wallet - Kanten abgerundet und entgratet
DIY Cold-Wallet – Kanten abgerundet und entgratet

Um später das schreiben und gravieren zu vereinfachen habe ich in passenden Abständen (15 mm) mit einem Stahllineal und einer Reißnadel Linien gezogen.

DIY Cold-Wallet - Vorbereitet für die Gravur
DIY Cold-Wallet – Vorbereitet für die Gravur

Das Gravieren

Um ein ordentliches Ergebnis zu erzielen empfehle ich dir den kompletten Text mit einem wasserfesten Stift vorzuschreiben. Bevor du mit dem gravieren beginnst, prüfe bitte noch einmal alle Wörter auf ihre Richtigkeit und korrekte Reihenfolge.

DIY Cold-Wallet - Mit wasserfesten Stift beschrieben
DIY Cold-Wallet – Mit wasserfesten Stift beschrieben

Bist du mit dem geschriebenen zufrieden, kannst du ganz einfach mit einem Multifunktionswerkzeug und Gravurspitze den Text nachziehen und eingravieren.

Das Gravieren benötigt etwas Übung. Aber wenn du die Schritte davor gemeistert hast, sollte das für dich problemlos machbar sein. Ich persönlich habe an einem Probestück vorher etwas geübt.

DIY Cold-Wallet - Recovery-Seed eingraviert
DIY Cold-Wallet – Recovery-Seed eingraviert

DIY Cold-Wallet Zusammenfassung

Sofern du handwerklich geschickt bist, und das notwendige Werkzeug schon hast, bietet sich das DIY Cold-Wallet als günstige Lösung an. In meinem Fall habe ich ca. 8€ für zwei V2A Platten inkl. Versand gezahlt.

Für alle die keine Bastel-ambitionen haben, bietet sich ein Stellwallet* oder Cryptosteel* an. Deutlich teurer davon aber auch Komfortabel.


Hast du dir auch schon dein eigenes Cold-Wallet erstellt ? Lasse es mich in den Kommentaren wissen!


Schreibe einen Kommentar